NACHHALTIGKEIT

Die leichteste & zugleich platzsparendste Verpackung der Welt 

Die ganze Welt redet von Nachhaltigkeit, doch unsere Pocket Cocktails hinterlassen den kleinsten ökologischen Fingerabdruck in der Getränke Branche und das weltweit. 

Das gesamte Material besteht aus Biokunststoff.
Durch das fliegengewicht von 1.7 Gramm recyclingmaterial und kompostierbaren Komponenten wie z.B. den Bio Trinkhalm oder Bio Bag wiegen 12 Millinoen Pocket Cocktails gerade einmal 20 Tonnen und passen in einen LKW.
Unsere Drinks werden vor Ort vom Bartender frisch zubereitet & befüllt, somit sind unsere Transportwege minimal in der Getränkeverpackungs-branche. 

DER RECYCLEBARE & flanierfähige

Cocktail "on the go"

Unsere Herausforderung als mobile Open Air- Cocktail Bar, und eine von uns selbst auferlegte Grundvoraussetzung, Cocktails on the go anzubieten war vor allem den Cocktail nicht in einem Plastikbecher, einer Dose oder Flasche zu servieren.

Der Mehrwert eines hochwertigen Drinks würde so total verloren gehen, die Menschen möchten die Qualität der Drinks in der Haptik und Erscheinung spüren. Zudem kommen die Nebeneigenschaften hinzu dass unsere Pocket Cocktails tanzfreudig (fast nichts verschüttbar im Gegensatz zu zu einem Becher). praktisch in der Handhabung (auch für Kinder), kein Wurfgeschoss, schwer zu verunreinigen mit Substanzen o.ä. und sogar im Handling/Transport unschlagbar für ein kleines mobiles Unternehmen sind.

 

Mit leidiglich 1,7 Gramm Verpackungsgewicht sind wir die leichteste Getränkeverpackung  der Welt. Und mit 2.7 Tonnen Gewicht die leichteste voll ausgestattete Cocktailbar der Welt. Unsere Bar benötigt lediglich

1 Kühlschrank und eine Gefrierkühltruhe die nur in Betrieb Strom verbrauchen. Somit sind wir auch die Co2 schonendste Cocktailbar der Welt.

Die Aufgabenstellung:

 

Cocktails to go sind in der Konsumation das am wenigsten gekaufte Getränk am Getränkemarkt. Allen voran wird millionenfach Wasser, Bier, Wein, Soft- und Energydrinks in Einwegglas- und Plastikflaschen sowie Dosen verkauft.

Der Anteil an verkauften Getränken liegt bei Pocket Cocktails bei mehreren Tausendstel Prozent im vergleich zur österreichischen Bier & Wasserkonsumation aus Einweggebinden.

 

Mit lediglich 1,7 Kilogramm recyclebarem Material bekommen 1000 Gäste hochwertige und frisch zubereitete Drinks zu trinken.

Das sollen uns die großen einmal nachmachen.

Die Fakten:

1,7 kg Co2 (Emissionen von Treibhausgasen) für die Herstellung von 1000 Pocket Cocktail Beutel

-      der niedrigste CO2 Fußabdruck in der Ausschank von Getränken

Pocket Cocktail Beutel ist zu 100% recyclebar

-     95% weniger Energieeinsatz und CO2 Ausstoß

      (gegenüber der Herstellung auf Basis des Ausgangsrohstoffes)

ein hoher Anteil an Rückführungs-/ Kreislaufmaterial

-    Reduktion des Energieeinsatzes um bis zu 95%

    (gegenüber der Herstellung auf Basis des Ausgangsrohstoffes)

-    Reduzierung der Co2-Emission um bis zu 95%

(je höher die Rate an Kreislaufmaterial umso geringer die Co2-Emission )

Es können also immer wieder Pocket Cocktails aus recycletem Bags hergestellt werden.)

schonender Ressourceneinsatz

-Schutz unserer Umwelt

-hoher Qualitätsstandard

(bei recycleten Pocket Cocktails)

-das Material kann immer wieder in den Kreislaufprozess zugeführt werden.