top of page

Catering & Party Blog.

Suche

Balvenie: Die Meisterkunst handwerklichen Single Malts


Balvenie - Geschichte und Ursprung

Inmitten der malerischen Landschaft von Speyside, Schottland, liegt eine Brennerei, die sich durch ihre handwerkliche Tradition und ihre konsequente Suche nach Perfektion auszeichnet: Balvenie. Als eine der wenigen Destillerien, die den Großteil ihres Produktionsprozesses noch in Eigenregie betreibt, verkörpert Balvenie das wahre Erbe des schottischen Single Malts.


Ein Hauch Geschichte

Seit seiner Gründung im Jahr 1892 durch William Grant hat Balvenie eine tiefe Verbindung zu seinen Wurzeln bewahrt. Die Brennerei hat sich stets darauf konzentriert, die althergebrachten Methoden der Whiskyherstellung zu bewahren, während sie gleichzeitig Neuerungen einführt, um die Qualität ihres Whiskys ständig zu verbessern.


Handwerk vom Feld bis ins Glas

Was Balvenie wirklich einzigartig macht, ist der Anspruch, jeden Schritt des Whiskyherstellungsprozesses selbst zu steuern:

  • Eigener Gerstenanbau: Balvenie besitzt eigene Felder und baut einen Teil der Gerste selbst an.

  • Traditionelle Mälzerei: Balvenie betreibt eine der letzten aktiven Mälzereien in Schottland.

  • Eigene Küferei: Balvenie-Whiskys reifen in Fässern aus der hauseigenen Küferei, was eine gleichbleibende Qualität gewährleistet.

  • Eigener Schmied: Für die Wartung und Reparatur der Geräte sorgt die hauseigene Schmiede.


Die Vielfalt von Balvenie

Mit einer Reihe von Abfüllungen bietet Balvenie für jeden Geschmack das Richtige:

  • DoubleWood 12 Jahre: Dieser Whisky reift sowohl in Oloroso Sherryfässern als auch in traditionellen Eichenfässern, was ihm ein reichhaltiges Spektrum an Aromen verleiht.

  • Caribbean Cask 14 Jahre: Ein besonderer Tropfen, der in Rumfässern nachgereift wird und dadurch exotische Noten erhält.

  • Single Barrel: Ob 12, 15 oder 25 Jahre alt - diese Whiskys bieten eine einzigartige und individuelle Geschmackserfahrung.

Verpflichtung zur Exzellenz

Unter der Aufsicht des Malt Masters David C. Stewart, der bereits seit den 1970er Jahren bei Balvenie tätig ist, bleibt die Brennerei ihrem Ruf treu, einige der besten Single Malt Whiskys Schottlands herzustellen.


Fazit

Balvenie steht für die Verbindung von Tradition und Innovation in der Whiskyproduktion. Mit einem tiefen Respekt für das Handwerk und einer unerschütterlichen Leidenschaft für Qualität stellt Balvenie sicher, dass jede Flasche den wahren Geist von Speyside in sich trägt.


Sláinte!

Comments


Ähnliche Themen

Interessantes & Wissenswertes aus der Welt des Catering & Eventbranche