top of page

Catering & Party Blog.

Suche

Mezcal: Ein verstecktes Juwel


Mezcal, Herstellung & Geschichte

Mezcal ist eine der am meisten unterschätzten Spirituosen der Welt. Oft steht er im Schatten seines bekannteren Cousins, dem Tequila. Doch mit seiner tiefen historischen Verwurzelung und seiner faszinierenden Vielfalt an Aromen verdient Mezcal eine eigene Bühne. Hier erfährst du mehr über diesen außergewöhnlichen Tropfen und warum er in jeder gut sortierten Hausbar einen Platz verdient hat.

Die Geschichte des Mezcal

Mezcal ist keine Neuheit in der Welt der Spirituosen. Seine Wurzeln reichen tief in die vorkoloniale Geschichte Mexikos, wo die Ureinwohner bereits Agavenpflanzen zur Herstellung von pulque, einem fermentierten Getränk, nutzten. Mit der Ankunft der Spanier und ihrer Destillationstechniken verwandelte sich der pulque in das, was wir heute als Mezcal kennen. Im Gegensatz zu Tequila, der nur aus der blauen Agave hergestellt werden kann, kann Mezcal aus über 30 verschiedenen Agavensorten hergestellt werden, was ihm eine erstaunliche Vielfalt an Aromen und Texturen verleiht.

Die Herstellung von Mezcal

Die Herstellung von Mezcal ist ein handwerklicher Prozess, der viel Liebe zum Detail erfordert. Nach der Ernte werden die Herzen der Agavenpflanzen, die piñas, in Erdgruben geröstet. Dieser Röstprozess, der oft mehrere Tage dauert, gibt dem Mezcal sein charakteristisches rauchiges Aroma. Anschließend werden die gerösteten piñas zerkleinert und fermentiert. Nach der Fermentation wird der Mezcal destilliert, oft in traditionellen Ton- oder Kupferstills. Der resultierende Mezcal kann entweder jung (joven) abgefüllt oder zur Reifung in Holzfässer gelegt werden.

Mezcal in Cocktails

Mit seinem einzigartigen Geschmacksprofil ist Mezcal ein hervorragender Cocktail-Zusatz. Sein rauchiges Aroma und seine komplexen Aromen verleihen klassischen Cocktails wie dem Margarita oder dem Negroni eine spannende neue Dimension. Auch bei Pocket Cocktails sind wir fasziniert von der Vielseitigkeit des Mezcal und experimentieren ständig mit neuen Rezepten und Geschmackskombinationen.



Fazit

Mezcal ist weit mehr als nur "rauchiger Tequila". Er ist eine komplexe und vielfältige Spirituose, die eine ganz eigene Kultur und Geschichte besitzt. Egal, ob du ein Kenner oder ein Neuling in der Welt der Spirituosen bist, Mezcal hat das Potential, deine Cocktail-Erfahrung auf eine ganz neue Ebene zu heben.

Bei Pocket Cocktails glauben wir an die Wertschätzung und Erkundung aller Arten von Spirituosen, und Mezcal ist keine Ausnahme. Also, warum nicht mal etwas Neues probieren und bei deinem nächsten Catering oder Event Cocktails mit Mezcal bestellen? Wir versprechen, dass es eine Erfahrung sein wird, die du nicht so schnell vergessen wirst!


Comments

Couldn’t Load Comments
It looks like there was a technical problem. Try reconnecting or refreshing the page.

Ähnliche Themen

Interessantes & Wissenswertes aus der Welt des Catering & Eventbranche